Alpina Alto Q-Lite Test: Skihelm mit Visier für Brillenträger

von Johannes | Letzte Aktualisierung

Wir empfehlen sorgfältig ausgewählte Produkte. Bei einem qualifizierten Kauf über unsere Links erhalten wir eine kleine Provision von unseren Partnern, wie z. B. Amazon. Dies verursacht keine zusätzlichen Kosten für dich, ermöglicht es aber, unsere Arbeit zu unterstützen. Alle mit einem * markierten Links sind Affiliate-Links (Werbung).

Der Alpina Alto Q-Lite Skihelm ist ein Visierhelm, der durch seine Funktionalität, Komfort und Design punktet. Besonders für Brillenträger kann er eine interessante Alternative zu herkömmlichen Skibrillen darstellen. Ich habe den Skihelm auf der Piste in Österreich für dich getestet und teile in diesem Testbericht meine Erfahrungen und Eindrücke. Der Fokus liegt dabei auf Passform und Komfort, Visier und Eignung für Brillenträger, Materialien und Konstruktion sowie Belüftung und Design. Viel Spaß beim Lesen meines Alpina Alto Q-Lite Test.

Was Du in diesem Artikel erfährst?

  • Ob der Skihelm wirklich für Brillenträger geeignet ist
  • Wie die Sichtverhältnisse auf der Piste bei gutem und schlechtem Wetter waren
  • Ob der Skihelm gut Sitzt und nützliche Komfort Features bietet
  • Ob ich den Alpina Alto Q-Lite weiterempfehlen würde oder nicht

Testkriterien: So habe ich den Skihelm getestet

Ich habe den Alpina Alto Q-Lite* im Januar 2023 im Skigebiet Sölden und Hochgurgl drei Tage lang unter Realbedingungen getestet.

Folgende Aspekte waren mir wichtig: Ist der Skihelm mit Visier wirklich für Brillenträger geeignet und beschlägt weder meine Brille noch das Visier des Helms. Außerdem war mir noch wichtig, dass der Helm leicht ist, gut sitzt und ich alle Funktionen (Visier, Verschluss, Größeneinstellung und Belüftung) auch mit Skihandschuhen bedienen kann. Ob der Helm mich bei einem Skiunfall zuverlässig schützt, werde ich selbstverständlich nicht bewusst testen. 😉

Letzte Aktualisierung: 14. Juni 2024 um 3:48 . Angezeigte Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Alpina Alto Q-Lite Testbericht

Passform und Komfort

Der Alpina Alto Q-Lite Skihelm ist ein leichter Helm mit weichem Ohrenschutz und Innenfutter, der sehr bequem ist und sich leicht über einen Drehverschluss am Hinterkopf (Run System) stufenlos auf deine Kopfgröße anpassen lässt.

Das Hörvermögen wird nur minimal beeinträchtigt, da der Ohrenschutz innen eine leichte Einsparung über der Ohrmuschel hat und an der Außenseite kleinere Löcher integriert wurden.

Der Helmverschluss (Fidlock) lässt sich einhändig bedienen, ist Magnetisch und sehr sicher. Hier hatte ich keinerlei Probleme. Die Gurtbänder (Y-Clip) lassen sich millimetergenau anpassen. So sitzt der Helm garantiert perfekt.

Insgesamt bietet der Alpina Alto Q-Lite Skihelm Komfort und Sicherheit zugleich.

Visier & Eignung für Brillenträger

Die letzten Jahre hatte ich immer eine separate Skibrille. Gerade als Brillenträger hat man häufige Probleme. Druckstellen, Beschlag der Brille und dann immer ganz vorsichtig aufziehen und abziehen. Das nervt. Umso gespannter war ich, ob ein solcher Skihelm mit Visier die Lösung ist.

Das Visier lässt sich etwas vorziehen, sodass es nicht an der Brille hängen bleibt. Es schließt außerdem besonders dicht am Gesicht ab (TRM-Technologie) und schützt so vor Beschlag. Das Hoch- und Herunterklappen des Visiers klappt selbst mit Skihandschuhen problemlos.

Ich hatte bei meinem Test wechselhafte Lichtbedingungen. Am ersten Tag Schneefall und ein bewölkter Himmel, die restlichen Tage blauer Himmel und Sonniges Wetter. In beiden Szenarien waren die Sichtverhältnisse (Quattroflex Lite Technologie) perfekt.

Materialien und Konstruktion

Der Alpina Alto Q-Lite Helm ist dank hochwertiger Materialien und sorgfältiger Verarbeitung ein sicherer und komfortabler Begleiter auf der Piste. Die schlagfeste Hardshell-Konstruktion aus Hi-EPS-Kern und ABS/Polycarbonat-Außenschale gewährleistet maximalen Schutz. Das Innere des Helms besteht aus angenehmer Lavalan-Schafwolle und einem wärmenden Nackenschutz.

Alpina Alto Q-Lite Lavalan Schafwolle
Innenfutter herausnehmbar

Belüftung

Der Alpina Alto Q-Lite verfügt über ein gutes Belüftungssystem (Air Venting System), das eine aktive Belüftung gewährleistet. Auf der Hinterseite des Skihelms können die Luftöffnungen oben geöffnet und geschlossen werden. Von vorn kann durch die beiden Öffnungen die Luft einströmen und sorgt so für das perfekte Helmklima. Trotz Sonnenschein und nach einem langen Skitag hatte ich keinen verschwitzten Kopf. Die Belüftung scheint gute Dienste zu vollbringen.

Design und Stil

Ob dir der Alpina Alto Q-Lite optisch gefällt oder nicht, ist natürlich Geschmackssache. Ich hatte ihn in der Farbe „schwarz matt“, es gibt aber auch noch drei weitere nämlich „charcoal-rose matt“, „moon-grey matt“ und „white matt“. Also für jeden etwas dabei.

Ich empfinde das Design des Skihelms als sehr cool. Er ist schlicht, hat eine cleane Oberfläche und die Loch-Struktur der Belüftung verleiht dem Helm etwas Besonderes. Das ist schon ein echter Blickfang. Die Oberfläche fast sich einfach toll und hochwertig an. Das merkt man direkt beim Auspacken.

Alpina Alto Q-Lite Design

Alpina Alto Q-Lite Test: Fazit

Der Alpina Alto Q-Lite Skihelm überzeugt mich in allen Bereichen. Die Passform und der Komfort sind durch den Drehverschluss am Hinterkopf und den weichen Ohrenschutz optimal anpassbar. Das Visier schließt dicht ab und lässt sich problemlos hoch- und herunterklappen, was besonders für Brillenträger eine Erleichterung darstellt. Die hochwertigen Materialien und die sorgfältige Verarbeitung garantieren einen maximalen Schutz. Auch das Belüftungssystem und das Design mit der cleanen Oberfläche und der gestreuten Loch-Struktur sind beeindruckend. Insgesamt ist der Alpina Alto Q-Lite ein komfortabler, sicherer und stylischer Begleiter auf der Piste. Ich möchte ihn nicht mehr missen.

Häufige Fragen & Antworten

Ist beim Alpina Alto Q-Lite ein Visierschutz dabei?

Nein. Einen Schutz für das Visier musst Du separat dazu bestellen. Es wird jedoch ein weicher Stoffbeutel mitgeliefert, der den kompletten Helm schützt.

Gibt es für den Alpina Alto Q-Lite Ersatzvisiere?

Ja. Es gibt Ersatzvisiere direkt von Alpina in verschiedenen Farben.

Hast Du Fragen oder Erfahrungen zum Alpina Alto Q-Lite Test? Schreib unten in die Kommentare!

Du willst wissen, welche Ausrüstung man zum Skifahren benötigt?

Johannes von Exaktso.de

Johannes von Exaktso

Hey, ich bin Johannes, Gründer von Exaktso.de und wir schreiben hier über Sport & Freizeit Themen. Tiefe Recherche mit echten Empfehlungen. > Über uns

Meine Mission: mehr Spaß & Abwechslung, weniger Langweile.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar