Tennisschläger Griffstärke messen: Mit Griffgrößen Tabelle

von Johannes | Letzte Aktualisierung

Dem Umfang des Handgriffs eines Tennisschlägers kommt eine besondere Bedeutung zu, denn der Griff ist der Teil des Sportgeräts, welches im dauerhaften Körperkontakt mit dir als Spieler ist. Liegt der Schläger nicht optimal in der Hand, kann das dein Spiel negativ beeinflussen und im schlimmsten Fall zu Verletzungen führen. Damit es gar nicht so weit kommt, zeige ich dir, worauf du bei der Wahl der passenden Tennisschläger Griffstärke achten solltest.

Was Du in diesem Artikel erfährst?

  • Du lernst, welche Tennisschläger Griffstärken es gibt.
  • Du lernst, wie du die optimale Griffstärke für dich ermitteln kannst.
  • Du erfährst, was du tun kannst, wenn du den Griff deines Schlägers doch etwas dicker haben möchtest.

Welche Tennisschläger Griffstärke ist die Richtige?

Zunächst möchte ich dir zeigen, warum es so wichtig ist, mit der richtigen Griffstärke zu spielen. Probier doch einmal Folgendes aus: Halte einen Tennisschläger in der Hand und fahre mit den Fingern der anderen, freien Hand am Unterarm der Schlägerseite entlang. Du wirst bemerken, dass nicht nur die Muskulatur und Sehnen der Finger, sondern auch die des Unterarms daran beteiligt sind, den Schläger zu halten.

Ist der Griff nun zu dick oder zu dünn, müssen die Muskeln dies damit kompensieren, dass sie mehr Druck ausüben. Damit steigt das Risiko von Verspannungen oder Krämpfen. Im schlimmsten Fall bildet sich der sogenannte Tennisarm, welcher sich in einer schmerzhaften Entzündung der Muskeln und Sehnen äußert. Dem kannst Du z. B. auch mit einem Komfortschläger entgegenwirken.

Als erste Orientierung für die optimale Griffstärke, gibt es eine Faustregel, die du grundsätzlich immer anwenden kannst. Sie besagt, dass zwischen den Spitzen der Finger, die den Griff umschließen, und dem gegenüberliegenden Daumen, ein Zwischenraum bestehen sollte, die der Dicke deines Zeigefingers entspricht. Dies kannst du ganz einfach dadurch ermitteln, indem du deinen Zeigefinger in diesen Zwischenraum legst. Passt der Finger nicht hinein, ist der Griff zu dünn. Hat dein Zeigefinger noch etwas Spiel, ist der Griff zu dick.

Bedenke aber, dass diese Faustregel nur eine grobe Orientierung ist. Je nach Spielweise kann es sein, dass eine geringere oder auch größere Griffstärke für dich besser geeignet ist. Das musst du selbst ausprobieren.

Ask the Coach #7 | Die richtige Griffstärke für mich?! | Tennis Mastery

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Grundsätzlich gilt aber, dass der Griff des Tennisschlägers leicht verdickt werden kann. Dann legst du einfach eine oder mehrere Schichten Overgrip* über den Griff. Verschlanken lassen sich die Griffe allerdings kaum.

Griffstärke messen: Anleitung

Weiter oben habe ich dir bereits die Faustregel vorgestellt, mit deren Hilfe du schnell einen passenden Griff finden kannst. Diese Methode dient aber nur zur groben Orientierung.

Besser ist es, die Griffstärke zu messen. Lege dazu ein Maßband an die Spitze deines Ringfingers und miss den Abstand kurz unterhalb des Fingerknöchels. Der Messpunkt wird durch die zweite Handlinie bestimmt. Das Messergebnis gibt den benötigten Umfang für den Schläger an.

Tennisschläger Griffstärke - Welche Griffgröße passt für mich?

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Tennisschläger Griffstärken Tabelle

Aus der folgenden Tabelle kannst du die Griffstärken mit dem entsprechenden Umfang in Zoll und Millimetern entnehmen. So kannst du deinen Messwert problemlos in die benötigte Griffgröße übersetzen.

Hinweis: Mobile Nutzer können die Tabelle von rechts nach links schieben!

GriffstärkeUmfang in ZollUmfang in mmEmpfehlung
04100 – 102passende Schläger*
14 1/8103 – 105passende Schläger*
24 2/8106 – 108passende Schläger*
34 3/8109 – 111passende Schläger*
44 4/8112 – 114passende Schläger*
54 5/8115 – 117passende Schläger*

Auswirkungen von zu kleiner oder zu großer Griffstärke

Wenn du mit einem Schläger spielst, der eine zu geringe oder zu große Griffstärke aufweist, kann dein Spiel darunter leiden. Wenn du bei jedem Schlag Angst haben musst, dass dir der Schläger aus der Hand rutscht, weil der Griff nicht gut in deiner Hand sitzt, wirst du deine Optimale Leistung nicht abrufen könne.

Außerdem kann die falsche Griffstärke zu Verspannungen bis zu Entzündungen in der Unterarmmuskulatur führen. Der sogenannte Tennisarm findet seine Ursache hauptsächlich in einer ungeeigneten Griffstärke.

Die 3 besten Tennisschläger für Anfänger nach Testberichten!

Hier sind die aktuell 3 besten Tennisschläger, die in einem Test mit optimaler Preis/Leistung abgeschnitten haben.

1. Dunlop SX 600*
Note: 1,5

2. Babolat EVO Drive Lite*
Note: 1,8

3. Head Speed Lite*
Note: 2,0

Quelle: Tennisschläger Test von Tennismagazin.de [2]

Wo steht die Griffstärke beim Tennisschläger?

Um die Griffstärke eines Tennisschlägers zu ermitteln, schaust du an die Unterseite des Griffes. Dort findest du eine oder mehrere Zahlen. In den meisten Fällen steht dort eine ganze Zahl in Kombination mit einer gebrochenen Zahl zum Beispiel 4 1/8.

Insgesamt gibt es 6 Griffstärken, welche mit den Zahlen 0 bis 5 nummeriert werden. Die einzelnen Stärken richten sich nach dem Umfang des Schlägers, welcher in Zoll am Schläger steht. Der Nenner des Bruchs entspricht dabei der Griffstärke. So hat ein Schläger der Stärke 1 einen Umfang von 4 1/8 Zoll. Die Griffstärke 3 hingegen entspricht 4 3/8 Zoll.

Übrigens, hier findest Du stark reduzierte Tennisschläger

Werbung

Griffstärke am Tennisschläger ändern

Im Laufe der Zeit kann es sein, dass sich die richtige Griffstärke für dich etwas verändert. Gerade in den Kinder- und Jugendjahren kann sich die Griffgröße aufgrund des Körperwachstums erhöhen. Aber auch eine veränderte Spielweise kann eine andere Griffstärke erfordern.

Es ist kaum möglich, die Griffstärke des Tennisschlägers zu verringern. Solltest du also einen dünneren Griff benötigen, hilft dir nur ein Schlägerwechsel.

Allerdings gibt es Möglichkeiten, den Umfang eines vorhandenen Schlagergriffs zu erweitern.

Eine Methode besteht darin, einen sogenannten Schrumpfschlauch über den Griff zu ziehen. Dieser wird mittels eines Heißluftföhns fixiert und vergrößert den Griff um eine Stufe.

Auch das Anbringen des Overgrip erhöht die Griffstärke um etwa eine halbe Größe. Somit kannst du auch dadurch die Dicke deines Tennisschläger-Griffs variieren.

Verschiedene Overgrip Tapes für Tennisschläger
Overgrip Tapes
Letzte Aktualisierung: 25. Februar 2024 um 12:34 . Angezeigte Preise können sich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Häufige Fragen & Antworten

Was bedeutet Griffstärke 0?

Die Griffstärke 0 besagt, dass der Schlägergriff einen Umfang von 4 Zoll oder 100 – 102 mm hat.

Was bedeutet Griffstärke 1?

Die Griffstärke 1 gibt an, dass der Schlägergriff einen Umfang von 4 1/8 Zoll oder 103 -105 mm hat.

Was bedeutet Griffstärke 2?

Die Griffstärke 2 gibt an, dass der Umfang des Schlägergriffs 4 1/4 Zoll oder 106 -108 mm beträgt.

Was bedeutet Griffstärke 3?

Bei Griffstärke 3 beträgt der Umfang des Schlägergriffs 4 3/8 Zoll oder 109 -111 mm.

Was bedeutet Griffstärke 4?

Schlägergriffe mit einem Umfang von 4 1/2 Zoll oder 112 -114 mm haben die Griffstärke 4.

Was bedeutet Griffstärke 5?

Griffstärke 5 gibt den größten Umfang eines Tennisschlägergriffs an. Dieser beträgt 4 5/8 Zoll oder 115 -117 mm.

Mit welcher Griffstärke spielt Rafael Nadal?

Auch wenn Tennisspieler die Geheimnisse ihrer Schläger ungern preisgeben, so gibt es doch Gerüchte, wonach Rafael Nadal mit einem eher dünneren Griff von Stärke 2 spielt. [1]

Mit welcher Griffstärke spielt Roger Federer?

Roger Federer soll mit Griffstärke 3 spielen.

Welche Griffstärke benötige ich als Anfänger?

Als Anfänger solltest du dich zunächst an der oben vorgestellten Faustregel orientieren. Wenn du öfter spielst, wirst du ein Gefühl für den Schläger entwickeln und kannst beginnen etwas mit der Stärke zu experimentieren, um das optimale Racket für dich zu finden.

Tennisschläger Griffstärke: Fazit

Es ist wichtig, dass du mit einem Tennisschläger spielst, der die richtige Griffstärke für dich aufweist. Nur so kannst du deine optimale Leistung auf dem Platz bringen und beugst zudem Verletzungen vor.

  • Um die passende Griffgröße für dich zu ermitteln, solltest du die Strecke von der Spitze deines Ringfingers bis zur zweiten Handlinie messen.
  • Wenn du die Griffstärke noch etwas nachjustieren möchtest, kannst du Ovegrip verwenden.
  • Neben deiner Handspanne beeinflusst auch deine Spielweise die Griffstärke, weshalb du auch kleinere oder größere Griffe ausprobieren solltest.
Hast Du Fragen oder Erfahrungen zur Tennisschläger Griffstärke? Schreib unten in die Kommentare!

Quellen & Einzelnachweise:
[1] https://www.tennisnet.com/news/tennisnetcom-serie-quo-vadis-tennis-teil-2-veranderungen-des-materials-65322
[2] https://www.tennismagazin.de/

Tennisschläger Griffstärken Tabelle - Infografik - Exaktso.de
Johannes von Exaktso.de

Johannes von Exaktso

Hey, ich bin Johannes, Gründer von Exaktso.de und wir schreiben hier über Sport & Freizeit Themen. Tiefe Recherche mit echten Empfehlungen. > Über uns

Meine Mission: mehr Spaß & Abwechslung, weniger Langweile.

Schreibe einen Kommentar